Gemeinsam sicher - Die Polizei ersucht um ihre Hilfe

Von Oktober bis März werden vor allem im Ballungsraum und entlang der Hauptverkehrsrouten Dämmerungseinbrüche in Wohnungen und Wohnhäuser verübt.

Foto:Polizeiinspektion Pregarten

Die Täter haben es vor allem auf Bargeld und Schmuck abgesehen und kundschaften ihre Objekte auch aus.

Die Polizei ersucht, verdächtige Wahrnehmungen unverzüglich Ihrer Polizeidienststelle mitzuteilen.
Eine gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen und der Polizei kann helfen, Straftaten aufzuklären und weitere zu verhindern.

Denken Sie daran, auch Sie könnten einmal Opfer sein und die Hilfe anderer benötigen.

Kontaktstelle:
Polizeiinspektion Pregarten
Telefon: 059133-4306
E-Mail: pi-o-pregarten(at)polizei.gv.at
www.bmi.gv.at/praevention